ÜBER
MICH

Martina Moschen

Mein Name ist Martina Moschen, ich bin Mutter, Pädagogin, Trainerin, Studentin und pädagogische Fachberaterin. Aus der Kombination dieser unterschiedlichen Tätigkeiten entstand „Potenzial Qualität“. Meine pädagogische Grundhalten hat sich durch meine Ausbildungen, durch Praxiserfahrungen und durch wissenschaftliche Inputs weiterentwickelt.

Ich bin aber in keinster Weise am Ende meines Weges angekommen, denn in der gemeinsamen Entwicklung von Ideen und in der Bewältigung von Herausforderungen steckt enormes Potenzial für gemeinsame Weiterentwicklung. Die Arbeit als pädagogische Fachberaterin, Prozessbegleiterin und Trainerin ist auch für mich gewinnbringend. Ich bin ständig gefordert mich weiterzubilden, bekomme Einblick in unterschiedlichste pädagogische Konzepte und lerne interessante Menschen kennen.

Genau das liebe ich an meiner Tätigkeit und deshalb bin ich die richtige Ansprechpartnerin, wenn Sie eine begeisterte Wegbegleiterin für Innovationsprozesse suchen. Der Blick von außen eröffnet neue Sichtweisen, gemeinsam entdecken wir Potenziale und entfalten unsere Ressourcen, wodurch die Qualität der elementaren Institutionen entwickelt und gesichert wird.

Ich freue mich auf herausfordernde Aufgaben, konstruktive Dialoge und interessante Persönlichkeiten.

Zur beruflichen Laufbahn

„Ehrliche, herzliche Begeisterung ist
einer der wirksamsten Erfolgsfaktoren.”

Dale Carnegie